Aktuelles
Das Vulkanland jetzt immer bei Ihnen zu Hause
Donnerstag, den 12. Mai 2016 um 00:00 Uhr

altLiebe Gäste, liebe Freunde,

Sie können auch von zu Hause aus miterleben,

was im Vulkanland gerade geschieht.

Das Team um Jürgen Tackner hat es sich zur Aufgabe gemacht wöchentliche Berichte aus dem Vulkanland für Sie zu gestalten & Sie somit immer auf dem Laufenden zu halten.

Schau'n Sie doch mal rein ins Steirische Vulkanland & freuen Sie sich schon auf Ihren nächsten Besuch.

Die Fernsehsendungen sind unter

www.vulkanTV.at

zu sehen.

Viel Spaß!

 
Yoga auf unserem Gemüsebauernhof
Freitag, den 08. Januar 2016 um 00:00 Uhr


Yogaeinheiten auf unserem Gemüsebauernhof

Unsere Tochter Eva-Maria unterrichtet für unsere Gäste und alle Yogis und Yoginis der Gegend individuelle und besondere Yogaeinheiten in unserem neuen Raum für MENSCHEN.

Die Yogaeinheiten finden immer mittwochs und donnerstags statt:


Mittwoch 19 Uhr "Zeit für's ICH"

Donnerstag 17:30 "LASS LOS" und

19 Uhr "ZEIT für's ICH"



Wir freuen uns auf unsere gemeinsamen YOGA-Einheiten.

Mehr Infos zu Eva-Maria und ihrem Yogaunterricht finden Sie unter:

www.do-yoga.at




 
Knuspriges Walnussbrot
Donnerstag, den 17. Dezember 2015 um 00:00 Uhr

Knuspriges Walnussbrot


Zutaten

21g frische Hefe

20g steirischer Honig

500g Weizenmehl

50g Olivenöl

1-2 Tl Meersalz

150 g gehackte steirische Walnüsse

50 g steirischen Frühstücksspeck in Scheiben

So wird's gemacht:

Hefe und Honig mit 450 ml lauwarmen Wasser verrühren, bis sich die Hefe auflöst. Das Mehl, die aufgelöste Hefe, das Olivenöl, das Meersalz die Walnüsse in einer Küchenmaschine mischen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen kräftig kneten und zu einer länglichen Rolle formen. Speckscheiben halbieren. Die Teigrolle mehrmals mit kleinen Schnitten einschneiden und jeweils ein Stück Speck in die Öffnung hineinschieben. Den Teig auf ein Backpapier belegtes Backblech legen und noch einmal 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad 40-50 min backen, das fertige Brot herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Gutes Gelingen und Mahlzeit!

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 2